Jeder kann knipsen. Auch ein Automat. Aber nicht jeder kann beobachten.

Photographieren ist nur insofern Kunst, als sich seiner die Kunst des Beobachtens bedient.
Beobachten ist ein elementar dichterischer Vorgang.
Auch die Wirklichkeit muss geformt werden, will man sie zum Sprechen bringen.

(Friedrich Dürrenmatt)

 

Fotografieren ist für mich einen Augenbick festzuhalten der lange Zeit begeistert, fasziniert, berührt und erfreut.

 

Jede Anfrage wird sofort beantwortet - Bitte per email unter Kontak.

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles